Derby Time

Panthers aus Fürstenfeld zu Gast in Graz


IMG_5483.JPG-UBSC Raiffeisen Graz

Leider ohne Marco Car, der sich letzte Runde gegen Oberwart schwer verletzte.

UBSC Raiffeisen Graz – Raiffeisen Fürstenfeld Panthers

Sonntag, 18:00 Uhr Unionhalle Graz

Sowohl der UBSC Raiffeisen Graz als auch die Raiffeisen Fürstenfeld Panthers mussten in den vergangenen Runden Rückschläge hinnehmen. Während die Grazer zuletzt deutliche Niederlagen gegen Gmunden und Traiskirchen einstecken mussten (Gesamtdifferenz von -99 in zwei Begegnungen), verloren die Panthers nicht nur das Spiel gegen die Gunners, sondern auch Marko Car wegen einer Patellasehnenverletzung. Car fällt auf unbestimmte Zeit aus und könnte gerade im wichtigen Kampf um die Playoffplätze fehlen. Aber die restlichen Panthers geben sich kämpferisch und das Rennen um einen Platz unter den Top-6 lange nicht auf. Gegen den UBSC gilt es nicht nur die Pflichtpunkte einzufahren, sondern für die kommenden schweren Aufgaben Selbstvertrauen zu tanken. Bei den Grazern könnte Anton Maresch weiterhin wegen Adduktorenproblemen fehlen. Bislang gingen alle drei Derbys an die Panthers, doch der UBSC will zum letzten Durchgang noch einmal einen Zahn zulegen und für einen versöhnlichen Saisonabschluss sorgen.

Kommentare zur Begegnung:

Lluis Pino Vera, Headcoach des UBSC: „Fürstenfeld ist eines der besten Teams im Pick and Roll – Play. Das gilt es neben den Rebounds besser zu kontrollieren.

Michael Fuchs, Manager des UBSC: „In den Derbys gegen die Panthers sind wir bislang noch sieglos – dennoch hoffen wir, zu überraschen.“

Pit Stahl, Headcoach der Panthers: „Auf uns wartet ein wichtiges Spiel. UBSC Raiffeisen Graz kann ohne jeden Druck aufspielen. Für uns wird entscheidend sein, wie unsere Mannschaft den Aufall von Marko Car kompensiert.“

Karl Sommer, Präsident der Panthers: „Nach dem Rückschlag durch die Verletzung von Marko Car wird es für uns wichtig sein, dass wir am Sonntag noch enger zusammenrücken.“

Personelles Panthers: Marko Car wird auf Grund seiner Verletzung vom Donnerstag fehlen.