UBSC Raifeisen Graz und Trainer Lluis Pino Vera trennen sich

IMG_6233.JPG-UBSC Raiffeisen Graz

UBSC Raifeisen Graz und Trainer Lluis Pino Vera trennen sich

Die in den vergangenen Wochen schwachen Darbietungen in der ABL  haben Coach Lluis Pino Vera  zu einem einvernehmlichen Rückzug bewogen. Der Spanier konnte im Herbst mit einer attraktiven Spielweise  für eine gut gefüllte Halle und Enthusiasmus in Graz sorgen.  In den letzten Wochen  brach  - bedingt durch die Personalsituation - der Lauf ab, woraufhin die Ergebnisse der ersten Meisterschaftshälfte nach dem Verpassen der Play-Offs nicht mehr erreicht werden konnten. 

Der Verein dankt dem Trainer für seinen vorbildlichen Einsatz - auch hinsichtlich der Jugend - und wünscht ihm auf seinem weiteren Karriereweg alles Gute.