NEUE SPORTARENA – NEUE BASKETBALLSAISON.

BusinessabendUBSC-2.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

Mehr als ausreichende Gründe für den UBSC Raiffeisen Graz, Sponsoren – und jene, die es vielleicht einmal werden könnten - zu einem „Meet and Greet“ in den neuen Sportpark einzuladen.


In Vorträgen wurde die Vision für Basketball-Graz umfangreich dargelegt – Graz kann ja schon jetzt auf eine hervorragende Nachwuchsarbeit verweisen. Bleibt nun, dass auch das Bundesligateam künftig für mehr Furore sorgen soll. Der Rahmen in der neuen Sporthalle war jetzt schon – obwohl noch in der Bauphase – überaus beeindruckend.

Begleitet wurde die Veranstaltung von einer ausgezeichneten Expertise bzgl. Sportsponsoring aus steuerlicher Sicht, von Mag. Klaus Wagner (Steuerberatungskanzlei Dösinger & Partner), der reges Interesse bei den Fragestellungen hervorgerufen hat.


Der technische Leiter der neuen Sporthalle, Hannes Erlacher, präsentierte in einem Rundgang dem sehr interessierten Publikum die großartigen Vorzüge und Möglichkeiten im neuen Sportpark Hüttenbrennergasse.
Für den Club, der mit Hochdruck daran arbeitet, Basketball als schnellen, attraktiven Sport mit großen Entertainmentmöglichkeiten anzubieten, bleiben noch etwas mehr als 2 Monate, um so perfekte Rahmenbedingungen als möglich zu schaffen.