UBSC Raiffesien Graz holt den Serben Filip Sepa

Bildschirmfoto 2019-09-03 um 21.34.26.png-UBSC Raiffeisen Graz

Der 198 cm große Filip Sepa (29) wird den UBSC auf den Guard-Positionen verstärken. Der gebürtige Serbe war zuletzt bei KK Bratunac in der ersten bosnischen Liga tätig gewesen. Dort erzielte er im Schnitt 12 Punkte, 4,5 Rebounds und 5,6 Assists. Sepa kommt aus der Schule von Roter Stern Belgrad und war bislang in der Adriatic League, in Ungarn, in Tschechien und in Rumänien tätig gewesen.  Coach Ervin Dragsic erhofft sich mehr Stabilität  im Aufbauspiel und setzt vor allem auf dessen Routine.