Dane Kuiper verlässt den UBSC

Bildschirmfoto 2019-10-22 um 20.32.35.png-UBSC Raiffeisen Graz

Der im Spiel gegen Klosterneuburg am Knöchel schwer verletzte US-Amerikaner Dane Kuiper verlässt den UBSC Raiffeisen Graz, um sich in seiner Heimat ärztlich versorgen zu lassen.  UBSC-Coach Ervin Dragsic spricht von einem schmerzlichen Verlust, da Kuiper als Allrounder einen wichtigen Platz in seinem Konzept eingenommen hat.

Der UBSC wünscht Dane alles Gute für die Operation und der anschließenden Rehabilitation.