Edvin Brkic wird neuer sportlicher Leiter des UBSC-Nachwuchses

Bildschirmfoto 2020-08-13 um 22.34.18.png-UBSC Raiffeisen Graz

Edvin Brkic (39), ein Urgestein im steirischen Basketball, übernimmt von Mike Zaunschirm die sportlichen Agenden im Jugendbereich des UBSC Raiffeisen Graz. Die überaus erfolgreichen Entwicklungen der vergangenen Jahre unter der Leitung von „Iron-Mike“ soll Brkic fortführen und weiter entwickeln. Brkic, der schon seit 2016 federführend in der Ausbildung der UBSC-Nachwuchsspieler war, konnte 2 österreichische Meistertitel, 1 Vizemeistertitel, 12 steirische Titel einfahren und war überdies Assistant-Coach bei den Panthers aus Fürstenfeld und beim UBSC. Der größte Erfolg war wohl die Goldmedaille bei den 3x3 -„International Children`s Games“ in Jerusalem. 

Damit ist er wohl derzeit der erfolgreichste steirische Basketball-Nachwuchscoach.

Darüber hinaus ist Brkic - für den Standort Graz - auch für die Ausbildung der männlichen Jugend in der Steirischen Basketballakademie zuständig. Sein Wirken in der Akademie und im Verein ist für den UBSC Raiffeisen Graz von außerordenlich großer Bedeutung, da zahlreiche Spieler aus dieser Ausbildungsschiene in der kommenden Saison eine Chance beim UBSC in der Basketball-Superliga erhalten werden.

Ebenfalls wichtig für den UBSC: Christian Hribernig (51) übernimmt das Finanz-Controlling der UBSC-Juniors. Christian Hribernig ist aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit in einer Steuerberatungskanzlei die ideale Besetzung für diese Position. 

Der Vorstand des UBSC Raiffeisen Graz freut sich auf eine erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit mit dem neuen Team - möchte sich aber auch herzlich für den großen Einsatz von Mike Zaunschirm in der Vergangenheit bedanken.