Die Flyers zu Gast in Graz

UBSC Wels.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

UBSC Raiffeisen Graz vs. Raiffeisen Flyers Wels

Freitag, 19 Uhr – Raiffeisen Sportpark, Graz

live auf skysportaustria.at/live

 

Bereits am Freitag (19 Uhr) treffen der UBSC Raiffeisen Graz und die Raiffeisen Flyers Wels aufeinander – also zwei Teams, die am Nationalfeiertag bittere Cup-Niederlagen hinnehmen mussten. In Graz kamen nun auch noch zwei positive Coronafälle dazu, worunter die Vorbereitung auf das anstehende Spiel natürlich gelitten hat. Dennoch spitzt Graz auf den zweiten Saisonsieg.

Ervin Dragsic, Head Coach UBSC Raiffeisen Graz: „Wels ist gut gestartet. Wir sind unglücklich gestartet.“

Michael Fuchs, General Manager UBSC Raiffeisen Graz: „Es begleiten viele Faktoren dieses Spiel. Es ist eine Vorhersage nur schwer möglich.“

Sebastian Waser, Head Coach Wels: „Beim Spiel gegen Graz müssen höchste Konzentration in der Defensive an den Tag legen und die Räume eng machen. Aber auch in der Offensive müssen wir zulegen und unsere Schnelligkeit ausnützen. Graz wird eine schwierige Aufgabe.“

Tomas Rimsa, Spieler Wels: „Graz hat eine starke Mannschaft. Wir werden alles geben, um den Sieg zu holen.“