Steierderby gegen die Bulls

UBSC Bulls.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

UBSC Raiffeisen Graz vs. Kapfenberg Bulls

Samstag, 17.30 Uhr – Raiffeisen Sportpark, Graz

live auf skysportaustria.at/live 

Ervin Dragsic, Head Coach UBSC Raiffeisen Graz: „Die Bulls haben mit Thomas Schreiner an Qualität gewonnen. Wir müssen weiter an unserer Defense arbeiten – dann können wir trotzdem gewinnen.“

Michael Fuchs, Manager UBSC Raiffeisen Graz: „Um die Top-Sechs zu erreichen, wäre ein Sieg äußerst hilfreich. Wir konnten das Hinspiel knapp gewinnen – das wünschen wir uns klarerweise auch dieses Mal.“ 

Mike Coffin, Head Coach Kapfenberg: „Auch wenn Graz die letzten Spiele verloren hat, sind sie eine gefährliche Mannschaft für uns. Die Rebounds und Defense werden die Schlüsselfaktoren für einen Sieg sein.“

Elias Podany, Spieler Kapfenberg: „Es wartet wieder einmal ein wichtiges Spiel auf uns. Graz ist ein starkes Team und nicht zu unterschätzen. Wir werden wie immer versuchen alles zu geben, um einen weiteren Sieg zu sichern.“ 

Personelles: Kapfenbergs Tobias Schrittwieser ist nicht einsatzfähig.