MU19 - Traiskirchen Lions

Knappe Auswärtsniederlage im letzten ÖMS Spiel gegen die Traiskirchen Lions.


UBSC_Ball_Hand_mittig.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

UBSC Graz verliert 78:76 (17:18;18:24;21:27;22:17)

UBSC Graz begann das Spiel mit tollem Einsatz und vielen sehenswerten Aktionen. Bis zur Halbzeit konnte somit ein 35:42 Vorsprung heraus gespielt werden.

Auch im dritten Viertel war das Spiel ausgeglichen und keiner der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen (56:59).

Im letzten Spielabschnitt konnte der UBSC trotz Foulprobleme gut mithalten.
1 Minute und 12 Sekunden vor Spielende führte Graz mit 76:75.

Eine unglückliche Foulaktion an den Traiskirchner Spieler Enzersdorfer, der sowohl den Wurf als auch den zugesprochenen Freiwurf verwandelte brachte Traiskirchen mit 78:76 in Führung.

Nach einem Timeout von UBSC versuchte unser Team noch zu einem letzten Wurf zu kommen, doch verfehlte dieser leider sein Ziel.


Werfer UBSC: Novacescu E. 23, Qollaku 20, Novacescu M. 14, Ikenhi 9, Kutschka 5, Karaga 3, Sammer 2, Granitzer -, Gaber -

Werfer Traiskirchen: Komazec 35