2. internationales Miniturnier der UBSC Juniors

Blackbirds Jennersdorf gewinnen int. U12 - Miniturnier der Juniors in der Grazer Unionhalle


Miniturnier_UBSC_19.11. (755 von 395)-216.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

Am Sonntag, den 19.11. fand in der Grazer Unionhalle das 2te internationale U12 Miniturnier statt.
Ubsc Juniors, GAK, UBI Graz, DBBC Graz, Basket Wels, Bulls Kapfenberg, Dukes Klosterneuburg, Blackbirds Jennersdorf und Medjimurie (Cro) kämpften an diesem Tag um den Turniersieg.


Schon in der Gruppenphase gab es zum Teil sehr spannende Minispiele auf 2 Courts.
Über 120 begeisterte Kids zeigten ihr basketballerisches Können und faszinierten die über 200 Zuschauer.

Im Spiel um Platz 9 besiegte UBI Graz die Bulls aus Kapfenberg,
der 7te Platz ging an die Juniors B nach einem 15:10 über den GAK.

Im Spiel um Platz 5 matchten sich die Juniors A mit dem DBBC und gingen mit 14:13 knapp als Sieger hervor!

Der dritte Platz ging an das Team aus Kroatien (KK Medjimurie), welches mit 21:12 die Oberhand über das starke Team aus Wels behielt.

Im Finale wurde von den Teams aus Jennersdorf und Klosterneuburg Minibasketball vom Feinsten gezeigt und begeisterte alle Zuschauer. Zur Pause führen die Blackbirds noch mit 14:13, doch dank dem besten Spieler des Turniers, Nico Zeleznik, konnten die Dukes am Ende noch mit 24:24 ausgleichen.
In der Overtime hatten die Jungs aus Jennersdorf mit 31:29 die besseren Nerven und gewannen damit den Juniors U12 MiniCup.

In der anschließenden Siegerehrung überreichten die Bundesligaprofis Anton Maresch, Mathieu Gamberoni und Tomi Rasic die Pokale samt einem Gutschein der JUFA –HOTELS für ein Basketballcamp an alle Gewinner des Tages.

Unterstützt wurde dieses Miniturnier durch die Firmen BMW UNGER, WR. STÄDTISCHE, SMB-Anlagenbau und IPROT.

 

Alle Fotos zum Downloaden hier: FOTOLINK