U16 vs. Vienna 87 ÖMS Spiel um 3.Platz

Das war nicht unser Wochenende!



Endstand 51:60 (18:11, 9:14, 15:18, 9:17)


Mu16vs Vienna89-52.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

Mit der erwarteten hohen Intensität starteten die U16 Juniors in die Begegnung und gehen so mit plus drei in Führung. Die Wiener kontern aber umgehend und lassen sich nur in der Anfangsphase vom Grazer Spiel beeindrucken.

Bis zur Pause liegen die Graz Juniors zwar mit 18:11 voran, aber schon kurz nach der ersten Pause verkürzen die Wiener auf minus eins und gehen kurz darauf in Führung. Dann kontert wiederum Graz und stellt bis zur großen Pause auf 27:25.

Intensiv und teilweise emotional geht es auch in der zweiten Halbzeit weiter. Die Führung wechselt mehrmals, keines der beiden Teams kann sich absetzen. Das dritte Viertel wird mit einem Dreier auf beiden Seiten beendet, zum ersten Mal gehen die Wiener in Führung liegend (+1) in eine Pause.

Bis zur Mitte des letzten Viertels bleibt die Begegnung ausgeglichen, dann haben die Jungs von Vienna 87 die besseren Nerven: Sie treffen dreimal aus der Distanz und spielen dann die Begegnung konzentriert zu Ende.
Vienna 87 holt sich mit dem Sieg gegen Graz den dritten Platz in der ÖMS 2017/18.



Scorer Juniors: Drozdovsky B. 12, Dalla-Via 8, Zaunschirm 7, Drozdovsky 6, Drexel 5, Simschitz 2


Scorer Vienna 87: Golino 27, Kapic 10, Ndukwe 6, Göd 5, Zeberdjedan 5, Akinleye 5, Oguamalam 2