U19 vs. Kapfenberg Bulls | ÖMS

Heimsieg 108:55 (37:18/24:10/19:16/28:11)


U19-Bulls-13.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

It´s Derbytime

Die Juniors starten mit großer Intensität in dieses ÖMS Spiel und legen mit einem 17:2 Run gleich einmal vor. Vorallem gegen das Zonenpressing der Grazer wissen die Bulls kein Mittel und fabrizieren - insgesamt 40 Turnovers! Doch Mitte des ersten Viertels kommen die Obersteirer wieder ein wenig heran, ehe es nach 4 Juniors 3ern in Serie mit plus 30 in die Pause geht.

Im 2ten Abschnitt schalten die Grazer einen Gang zurück und agieren nicht mehr so konzentriert, wie vorher. Die Bulls halten sich nur mit drei 3ern noch einigermaßen im Spiel.

Das dritte Viertel ist geprägt durch die starke Rotation der Juniors und die schwere Verletzung (Verdacht auf Riß des Syndesmosebandes) von Zlatko Yovitsoski, der gerade am Sprung in den Bundesligakader war! Etwas geschockt durch diesen Vorfall agierten die Grazer nicht mehr so stark, wie in der ersten HZ .

Im letzen Viertel spielten die Juniors, angeführt von einem starken Joe Miles, wieder Ihr Basketball und zermürbten die Bulls mit Pressing und schneller Transitionoffense.


Schlußendlich wurde es aber ein eindeutiger Sieg im DERBY.
Gratulation zu dieser starken Vorstellung im neuen Jahr.


Werfer:

Heim

Gast

Miles

20

Vötsch

24

Dalla-Via

15

Zapf

11

Krasser

13

Podany

8

Zimmermann

12

Ban

7

Yovitsoski

12

 

 

Müller

10

 

 

Braunstein

7

 

 

Muratovic

7

 

 

Matter

4

 

 

Alomerovic

4