TS2:UBSC3

Auswärtssieg 69:82 (14:26/17:18/23:23/15:15)


VorschauKorb.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

Mit nur 7 Spielern ging es zum ersten MPO-Spiel gegen BTS2.
Wir starteten sehr schnell und konzentriert, und führten nach 4 Minuten mit einem 9:0-Run. Die Gastgeber fanden in dieser Phase des Spiels kein passendes Rezept, um unserem Ansturm etwas entgegenzusetzen. Wir hielten das Tempo hoch und bauten die Führung weiter aus. Nach 10 Minuten stand es 26:14 für uns.
Im 2.Viertel konnte sich das BTS2-Team mit einigen Distanzwürfen auf -4 herankommen. Nach diesem kurzen Einbruch unsererseits kamen wir wieder ins Spiel. Das 2. Viertel entschieden wir mit einem Punkt für uns. Halbzeitstand (31:44 für uns)
Nach der Halbzeitpause machte sich bei unseren wenigen Spielern die Müdigkeit bemerkbar. Außerdem kämpften wir mit Foulproblemen und Verletzungen. Dennoch verlief die  zweite Halbzeit ausgeglichen. 3. Viertel 23:23, 4. Viertel 15:15.
Im Endeffekt konnten wir mit +13 Punkten das Spiel für uns entscheiden.


Werfer:
Leon De Ponce 24 (4-3er), Garcia Santos 21 (2-3er), Causevic 9 (3- 3er), Reyes Mata 9, Hitipeuw und Rodriguez je 7, Käfer 5.