UBSC 3 vs. GAK 1

Niederlage 61:83 ( 7:28/15:23/27:10/12:20)


korb-1.jpg-UBSC Raiffeisen Graz


Das GAK1-Team übernahm gegen uns sofort das Kommando (5.Min. 0:16) und führte nach dem ersten Viertel klar mit 7:28.
Im 2. Abschnitt fanden wir in der Defensive noch keinen Weg, um die Gäste zu stoppen. Auch in der  Offensive verlief das Spiel nicht gut für uns. Mit wenig Motion zogen wir selten zum Korb und  konnten kaum Würfe verwerten. Mit 51:22 für GAK1 gingen wir in die Kabine.


In der zweiten Halbzeit  zeigten unsere Jungs, vor allem die U16-Spieler, was sie können, und starteten eine Aufholjagd. Mit einer kompakten 2-3-Zone - obwohl die U16-Spieler Schwierigkeiten mit der Aufstellung hatten - konnten wir die Gegner zu vielen Turn-Overs zwingen. Im  Angriff kamen wir zu leichten Punkten und entschieden das 3. Viertel mit 27:10 für uns!!!
Im letzten Viertel konnten die Gäste noch einmal ihre Leistung steigern und gewannen schließlich das Spiel verdient mit 61:83.
 
Werfer:
Reyes Mata 22,  Käfer 8, Derado 8, Siegmund 8, Leon De Ponce 6, Martini 4, Rodriguez 3 und Quiala.