U19 vs Timberwolves

Heimniederlage 68:85 (20:21/41:40/53:66)


U19vsTimberwolves-46.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

Die Wölfe starten fulminant in das ÖMS Spiel und legen einen 8:0 Run auf das Parkett. Doch dann drehte Miles im Dress der Grazer so richtig auf und konnte im ersten Viertel von den Wienern nicht mehr gehalten werden, sodass sich die Juniors auf minus 1 herankämpften.

Der 2te Abschnitt bringt die Grazer durch konsequente Defense in Führung, ehe die Wiener mit 3 getroffenen Dreiern in Serie, diese wieder an sich reißen. In den letzten 2 Minuten geben die Juniors wieder richtig Gas und gehen durch Krasser und Zaunschirm mit 1 plus in die Kabine.

Anfangs des 3ten Viertels können die Grazer Goranovic unter dem Korb nicht mehr verteidigen und die Wiener ihrerseits Yovitsoski mit 3 Dreiern in Folge. Doch ab der 27 Min. reißt auf einmal der Faden Juniors und die Wölfe ziehen mit einem 12:2 Run auf und davon.


Im 4ten Viertel versagen die Kräfte der Grazer für eine Aufholjagd und so spielen die Wiener den Sieg mühelos nach Hause. Gratulation an beide Teams für dieses schnelle und abwechslungsreiche Match!

 

UBSC

Timberwolves

Yovitsoski

19

Goranovic

27

Miles

16

Reichle

17

Krasser

10

Nikolic

11

Müller

7

Balvan

10

Zaunschirm

5

Lohr

7

Zimmermann

5

Rotter

4

Siegmund

4

Fobi

3

Radaelli

2

Sison

3

 

 

Brunner

2

 

 

Tomaschek

1