Die Minis beenden den Grunddurchgang unbesiegt

korb-1.jpg-UBSC Raiffeisen Graz
 
In der letzen Runde des Grunddurchgangs trafen unsere Juniors auf die Zweitplatzierte Mannschaft von DBBC Graz. Mit voller Bank traten wir gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft aus Kapfenberg an. Von Beginn an dominierten unsere Minis das Spiel und setzen die Gegner mit aggressiver Defence und schnellen Fastbreaks unter Druck.
Alle Spieler erhielten reichlich Spielzeit und zeigten tolle Fortschritte.
 
Im Semifinale der steirischen Meisterschaft spielen wir gegen die Atus Gratkorn Scorpions