Bittere Niederlage der U19 in Wels

Auswärtsniederlage 64:53 (20:16, 32:38, 41:47)


Bildschirmfoto 2020-02-24 um 10.12.59.jpg-UBSC Raiffeisen Graz

Scorer UBSC: Zimmermann 15, L Drozdovsky 9, Siegmund 8, B. Drozdovsky 8, Drexel 6, Zaunschirm 4, Krasser 2, Wess 1, Quiala, Strohmeier, Seiradakis


Unsere Jungs starteten sehr unkonzentriert in dieses Match und konnten erst gegen Ende des ersten Viertels entscheidend punkten. Im zweiten Abschnitt übernahmen sie die Kontrolle über das Spiel und setzten sich bis zur Pause bis Plus 6 ab.

Auch der dritte Abschnitt lief ganz nach dem Geschmack der Juniors und mit einem 8:0 Run setzten sie sich entscheidend ab. Doch leider kam Mitte des letzten Viertels der Einbruch und sie scorten in den letzten fünf Minuten keinen einzigen Punkt. Mit einem 14:0 Run gelang den Flyers aus Wels schließlich der Sieg in dieser Superliga 19  Partie.

Jetzt heißt es kommenden Samstag gegen die Hallmänner aus Wien zu gewinnen um den zweiten Tabellenplatz in der Conference Süd zu finalisieren!