Tanner Giddings und Milan Dokmanovic komplettieren den Kader des UBSC Raiffeisen Graz

Tanner Giddings und Milan Dokmanovic komplettieren den Kader des UBSC Raiffeisen Graz

Der US-Amerikaner Tanner Giddings (27, 209cm) und Milan Dokmanovic (20, 205cm) runden vorerst die Akitivitäten des UBSC ab. Giddings, der aus Kalifornien stammt, war bislang in Dänemark, Kanada und Australien tätig gewesen. Seine College-Karriere bestritt Giddings bei Fresno State in der NCAA 1 und bei Chico State in der NCAA 2. Bei den Breton Highlanders in Kanada erreichte der 2,09 m-Riese gute 7,4 Punkte und 5,3 Rebounds im Schnitt. Neben guter Rebound- und Defensivqualitäten zeichnete sich Giddings auch durch ein starkes Field-Goal-Percentage aus.

Reminiszenzen werden bei vielen UBSC-Fans beim Namen Dokmanovic wach. Schon sein wurfstarker Vater Milivoy war im UBSC-Dress aufgelaufen. Sohn Milan verdiente sich seine ersten Sporen in Ungarns 3. Liga bei den OSE Lions und war auch in diversen Nachwuchsnationalteams der Magyaren aktiv gewesen. Als Doppelstaatsbürger ist er eine Hoffnung des UBSC auf den großen Positionen. Coach Dragsic freut sich auf die Routine des physisch präsenten Giddings ebenso wie auf Milan Dokmanovic, der noch ein gutes Entwicklungspotential hat.

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden!