Sieg gegen Ersatzgeschwächte Gmundner

Sieg gegen Ersatzgeschwächte Gmundner

OCS Swans Gmunden vs. UBSC Raiffeisen Graz 59:90

(16:24, 16:24, 18:18, 9:24)

Anton Mirolybov, Coach Swans: „Ich habe großen Respekt vor meinen Spielern in dieser Situation. Acht Spieler haben alles gegeben, ich hoffe, Graz genießt den heutigen Sieg.“

Daniel Friedrich, Spieler Swans: „Gratuliere an Graz, schön, dass sie gegen sieben Leute und drei Kranke gewonnen haben. Sie können sich freuen darüber, ich freue mich schon auf das Rückspiel.“

Dimitris Sarikas, Ass. Coach UBSC Raiffeisen Graz: „Wir haben den Gameplan heute umgesetzt, das ist ein wichtiger Sieg für uns. Wir müssen fokussiert bleiben und so weitermachen. Alles Gute an Gmunden für die kommenden Spiele.“

Lukas Simoner, Kapitän UBSC Raiffeisen Graz: „Zuerst einmal alles Gute an die kranken Spieler in Gmunden. Nichtsdestotrotz haben wir die Chance genutzt und uns einen wichtigen Auswärtssieg geholt.“

Fotos: Pictorial

Beste Scorer:

Swans Gmunden: Emilien 18, Moses 17, Blazan 11, Friedrich 9, Zivanovic 3, Nemcec 1

UBSC Raiffeisen Graz:  Zachery Deshon Cooks 28, Justin Smith 18, Chris Brandon 18, Jalen Shaw 12, Elias Podany 8, Avery Diggs 4, Lukas Simoner 2

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden!