UBSC Graz U-14-1 gegen Vienna United 68:62

Nachdem die Jungs am Vortag unter schwierigen Bedingungen bei den Basket Flames ihre erste Saisonniederlage einstecken mussten ging es am Sonntag direkt gegen Vienna United weiter, die ebenfalls mit erst einer Niederlage in die Partie gingen. Bei Mannschaften agierten nervös und es blieben viele einfache Möglichkeiten ungenutzt.

Dennoch startete UBSC besser in die Partie und konnte bis zur Halbzeit seine Führung halten. In der zweiten Halbzeit kämpften sich die Gäste aus Wien noch einmal zurück und konnten zwischenzeitlich sogar kurz in Führung gehen. Die Grazer konnten sich aber vor allem auf Ilias Amine verlassen, der immer wieder durch gute Einzelaktionen punkten konnte. Somit ging am Schluss des Spiel mit 6 Punkten Differenz an die Juniors.

Voitsberg vs. UBSC Juniors I 7:114

Bei der neu gegründeten Mannschaft in Voitsberg lassen unsere Jungs in einem fairen Spiel nichts anbrennen und gewinnen souverän. Voitsberg kämpft tapfer, aber kann der körperlichen und spielerischen Überlegenheit nichts entgegenbringen.

Alle Spieler bekommen viel Spielzeit und die Leistungsträger können entsprechend geschont werden.

Titel

Nach oben